BEMER – für ein intaktes Immunsystem.

Wir orientieren uns an dem Grundsatz, dass Heilungsprozesse prinzipiell immer möglich sind – wir müssen nur wissen wie!

BlutplättchenBEMER ist eine wirksame Therapie bei vielen Krankheiten, Befindlichkeitstörungen, so wie der Prophylaxe und Leistungssteigerung. Sie sorgt für eine funktionierende Mikrozirkulation! Eine verbesserte, bedarfsgerechte Ver- und Entsorungungsituation unserer Zellen, welche folglich zu mehr Zell-Energie sowie zu einem intakten Immunsystem führt. Ein Video erklärt, wie dieses medizinische Gerät, das auch Privat genutzt werden kann, Heilungsprozesse, u.a. bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparats, unterstützt.

Bericht über den Einsatz des BEMER Classic Gerätes bei Knie-Schmerzen.

  • Vorgeschichte: „Nach 30 Jahren als aktiver Hobby-Tennisspieler bekam ich 2015 im 60. Lebensjahr nach einem Tennismatch plötzlich Probleme mit meinen Knien. Da ich etwas Übergewicht habe, führte ich diese Probleme darauf zurück sowie auf den vielleicht zu ambitionierten Einsatz beim Tennisspiel. Die Knie funktionierten danach weiterhin größtenteils wie gewohnt, bis auf eine Ausnahme: Ich konnte fortan nicht mehr freihändig von einem Stuhl o. ä. aufstehen. Diesen dazu nötigen Bewegungsablauf konnten die Knie nicht mehr erbringen. Jeder Versuch wurde von heftigen Schmerzen begleitet und so musste ich mich notgedrungen immer irgendwo mit den Händen fest abstützen um mein Körpergewicht mit Hilfe der Arm-Muskulatur hoch zu stemmen. Danach dauerte es immer einige Minuten, bis ich die Knie wieder schmerzfrei bewegen konnte. Diese Behinderung ebbte in den folgenden Monaten nicht einen Deut ab, so das ich mich damit ab zu finden begann, für den Rest meines Lebens damit umgehen zu müssen. Eine Konsultation beim Schulmediziner mit nachfolgender Knieoperation kommt für mich keinesfalls in Frage.“
  • Gegenwart: „Im März 2016 kaufte sich meine Frau ein BEMER Classic Gerät und erklärte mir die Einsatzbereiche dieses Gerätes. Da ich nichts gegen eine Kapillar-Aktivierung meines Blutkreislaufes hatte, probierte ich es aus und erhoffte mir eine allgemeine Erhaltung- und Stärkung meiner ansonsten sehr robusten Gesundheit. An mein Problem mit den Knien hatte ich dabei in keinem Moment gedacht. Dies war damals für mich außerhalb des Vorstellbaren, das es dort evtl. einen Zusammenhang gibt. Die Überraschung stellte sich am nächsten Tag ein. Nachdem ich an zwei aufeinander folgenden Tagen auf der BEMER-Matte gelegen hatte, bemerkte ich, das ich am Abend des zweiten Tages wieder freihändig aufstehen konnte. Ich war selbst zuerst verdutzt, und dann sehr erstaunt darüber, da ich mit diesem Ergebnis der Bemer-Therapie gar nicht gerechnet hatte. Auch die Schmerzen gingen in den nächsten Tagen schnell völlig zurück. Bis heute bin ich fasziniert von dem Gerät und nutze es regelmäßig, um mein körperliches Wohlbefinden auf hohem Niveau zu halten.“    Liebe Grüße Martin H.

Wissenschaftlich erwiesen.

Warum wirkt das medizinische Gerät, das nicht nur von Medizinern und Therapeuten, sondern auch Privat genutzt werden kann, so schnell? BEMER Geräte verbessern die eingeschränkten Pumpbewegungen der kleinen und sehr kleinen Gefässe. Das führt zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefässe.

Einige Behandlungsmöglichkeiten:

Hier finden Sie weitere Informationen für Ihre Gesundheit! Und hier können Sie auch das wertvolle Gerät erwerben. Wir beraten Sie gern!

Gisa-und-Daniel

Herzliche Grüsse!

Gisa und Daniel von der Modernen Gesundheit
Seminare und Fach-Ausbildungen in der Informations-Medizin.
Infos, Termine, Bücher und Videos 

Dieser Beitrag wurde unter Alternative Medizin, BEMER Kapillar-Aktivierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.