Mediziner und die Russischen Heilmethoden.

Es war einmal eine Zeit, da kannte ein Arzt noch die ganze Familie. Und die Familie davor. Und davor und davor… Ok, die nicht mehr. Aber oft war der Vater Arzt, er kannte noch die Urgrosseltern, und so erzählte er seinem Sohn, seinem Nachkommen, von seinen Einsichten, Erfolgen und über die Ergebnisse vieler Untersuchungen bei Grossen und Kleinen, bei Alten und Jungen. Bei Männern und Frauen. Und von dem Tod, dem keiner entgehen konnte.

Heute lernen angehende Mediziner oft ohne Tradition und Vorwissen. Sie lernen in den Universitäten wie Krankheiten bekämpft werden. Und wissen viel von den kleinsten innen lebenden Bakterien und Viren im Menschen. Aber kennen sie dadurch den Menschen? Oft sehen sie ihn gar nicht richtig an. Wie auch bei 30-50 Patienten am Tag.

Aber passiert etwas Besonderes!

Einige von ihnen stehen auf und sagen: „Ich will meinen Eid erfüllen. Ich will den Menschen helfen!“ Das sind sogar recht viele, denn es spricht sich rum, wenn ein Patient plötzlich gesund vor seinem Arzt steht und vor Freude erzählt, dass ihm Zahlenreihen des Russen Grabovoi® schnell und einfach geholfen haben, dort wo der Arzt seit Jahren mit Medikamenten versucht, die Krankheit in den Griff zu bekommen.

Und der Patient macht es auch noch selbst! Allein! Ohne ihn.

Tja, was soll ich dir erzählen; dann kommen diese Mediziner und Heilpraktiker zu uns ins Seminar und lernen all das, was ihre Patienten schon können. An einem Tag! Und sind verblüfft über die aussergewöhnlichen Erfolge, die den Menschen wieder in seine Gesundheit und auch in seine persönlichen Erfolge führen.

Einige dieser MedizinerInnen, HeilpraktikerInnen, TherapeutInnen und HeilerInnen findest du auf unserer Mediziner- und Therapeutenliste. Und es werden in Zukunft noch weitere dazu kommen, die begeistert dem Menschenkindern helfen werden.

Geben wir den Mutigen die Ehre! Danke.

Gisa und Daniel von der Modernen Gesundheit

Dieser Beitrag wurde unter Arzt und Heiler, Russische Heilmethoden abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.