Medizinkritiker: Millionen kranke Menschen falsch behandelt!

FOKUS 17/2012. Der Hausarzt und Medizinkritiker, Dr. Gunter Frank, wirft seinen Kollegen schlechtes Handwerk vor. In einem Artikel des FOKUS kritisiert er veraltete Lehrmeinungen, an die ein Arzt gebunden ist. Er sagt, zu viele Therapien schaden und zu viele Pillen würden verschrieben. Seine Wunsch ist, dass die Patienten autarker gemacht wird. Hier weiterlesen…

Ein mutiger Schritt. Wir sind gespannt, zu welchen guten eigenständigen Ideen dieser Artikel  und das Buch bewegen. Nur Mut!  Wir sagen von Herzen: „Danke, Herr Doktor!“

Buchempfehlung: „Schlechte Medizin. Ein Wutausbruch.“

Dr. med. Gunter Frank    Verlag Knaurs

Herzlichst! Gisa von der Modernen Gesundheit

Dieser Beitrag wurde unter Alternative Medizin, Forschung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.