Röntgenblick und die Lebensenergie von Zähnen.

LächelnIn unserer letzten Fach-Ausbildung 2013 waren auch 2 Zahnärzte und eine Kiefer-Orthopädin zugegen. Ihr Ziel war es, mit dem Röntgenblick ein aktuelles eigenes Wissen über die Struktur, den Aufbau und Auswirkung der Pflege in der wohl wichtigsten Öffnung,  der Mundhöhle und den Zähnen zu erlangen – unabhängig von der Werbung und Versprechungen der Pharma-Industrie, den vielen medizinischen Artikeln und dem Gelernten ihrer Studienzeit.

Einer dieser Zahnärzte nahm sich die Zeit, um sich individuell weiterzubilden und buchte ein Einzeltraining hierbei uns auf Gran Canaria. Sein Bericht über die Wahrnehmung mit dem Röntgenblick in Bezug auf Zähne und ihr Millieu.

„Zähne sind lebendige Wesenheiten, die – wie alles in der Schöpfung – Aufmerksamkeit und Liebe benötigen. Deshalb ist die tägliche Pflege der Zähne ein besonderer Akt der Liebe. Ihre Grundversorgung beziehen sie über den sie umgebenden Speichelfluss durch Ionenaustausch (materielle Versorgung) und Informationsaustausch (energetische Versorgung).“

Die Zahnpflege mit der Zahnpasta.

Wie mit den Röntgenblick zu erkennen war, legt sich bei der  Reinigung der Zähne mit einer schäumenden Zahnpaste dieser Schaum (Tenside = Netzmittel) als Isolierschicht über die Zähne und über die Schleimhaut, womit nicht nur eine angedachte Wirkung möglicher Inhaltsstoffe verhindert wird, sondern das isolierte Zahnfleisch kann mit Schwellung, Rötung und anschließender Blutung reagieren.

Sollten sich trotzdem anstelle von Calciumionen Fluoridionen im Zahn einlagern, würde dies eine Schwächung des Zahnes bis zu 100 % verursachen. Eine tensidfreie (nicht schäumende) Zahnpaste ist auf jeden Fall vorzuziehen. Ist auch diese nicht zur Hand, helfen Zahnbürste und klares Wasser ebenfalls.

Die Lebensenergie von überkronten Zähnen.

Weiterhin zeigte sich mit den Röntgenblick, dass überkronte Zähne Gefahr laufen, bis zu 90% ihrer Lebensenergie zu verlieren. Hier bietet sich die Arbeit mit den Heilenden Ölen an, wie auch die Arbeit mit der Umwandlung der Materie nach Grabovoi®.

Eine weitere Beobachtung mit dem Röntgenblick war, dass die Wiederbelebung der natürlichen Zähne Sinn macht. Es konnte beobachtet werden, dass die Schmelzqualität des Zahnes im Vergleich zu vor fünf Jahren auf unter 20 % gefallen ist.

Thieves ZahncremeLösung: Hier bieten die Heilenden Öle, in deren Produktreihe sich eine tensidfreie Zahnpaste befindet, hervorragende Möglichkeiten, die Zähne lebenslang zu erhalten.

Bericht von Bernd Kreye, Zahnarzt, Warmensteinach

Bald sind wir wieder in Deutschland (Schweiz) und Österreich und die Premium-Akademien mit dem Röntgenblick Level I-III und den Russischen Heilmethoden beginnen. Unsere Aufmerksamkeit gilt wieder denen, die über den Tellerrand hinaus schauen und sich freiheitlich und authentisch bewegen wollen. Unsere Termine.

Gisa und DanielWillkommen zum Abenteuer Leben! Herzlichst Gisa und Daniel von der Modernen Gesundheit

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Grabovoi, Röntgenblick abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.