„Schulmedizin, geistiges Heilen und Spiritualität – immer noch getrennte Welten?“

Unter dem Aspekt `Alles zum Wohle des Patienten!´ hat die Frage `Welche Voraussetzungen braucht es für einen (eigenen) Heilungsprozess?´ in den vergangenen Jahren konkrete Antworten erhalten. Bei der allgemeinen und fallspezifischen Fachdiskussion stellte sich heraus, dass die Arbeit auf den einzelnen Gebieten zusammen wachsen muss – nicht nur zwischen Ärzten und HeilerInnen, sondern in allen Bereichen.

Eine Anerkennung der Bedeutung einer Zusammenarbeit erscheint unverzichtbar und die Erfahrung zeigt wie wichtig es ist, dass die einzelnen Akteure in Partnerschaft und Kooperation Hand in Hand miteinander arbeiten. Der Verein Geistiges Heilen in Berlin lädt daher alle Menschen herzlich ein an der Informations-Veranstaltung „Ärzte und Heiler im Dialog“ teilzunehmen.

Der 5. öffentliche Kongress „Ärzte und Heiler im Dialog“ begreift sich als eine Plattform für Erfahrungsaustausch und der Wissensvermittlung. Im Kongress reichen Ärzte, HeilerInnen und Therapeuten ihre Anregungen und Erfahrungen weiter.

 

Volksmedizin – Medizin der Zukunft.

Dr. med. Harald Daub, Arzt in eigener Praxis, ´Heiler`, Entwickler von silent•touch,  Bewusstseinsforscher und in Fachkreisen anerkannter Schmerzspezialist ist begeistert von den Möglichkeiten verschiedener Heilungsprozesse: „Bereits als Kind war ich fasziniert von der Geschichte des Jesus, der durch eine liebevolle, bewusste Berührung ganz selbstverständlich und ohne Zweifel Heilungen entstehen lassen konnte. Trotzdem ich als schulmedizinisch ausgebildeter Arzt manche Aspekte verstandesmäßig nicht nachvollziehen konnte, hat mich das Phänomen der natürlichen Heilung immer weiter und tiefer beschäftigt. Mir liegt es am Herzen zu kommunizieren, dass jeder Mensch, auch wenn er noch so sehr in einer Sackgasse zu stecken scheint, prinzipiell in der Lage ist, sich und andere Menschen zu heilen bzw. die Heilung maßgeblich zu unterstützen.“

Des Weiteren führt er aus: „Der Kreis schliesst sich. Seriöses ´Geistiges Heilen` bietet Aspekte, die die Schulmedizin bislang noch nicht integriert hat und demnach auch nicht bieten kann. Geist und Körper sind eine Einheit.“

Dr. Harald Daub ist einer der genialen Ärzte, die an diesem Wochenende einen Vortrag und Workshop halten werden.

„ÄRZTE UND HEILER IM DIALOG!“
19. – 20. März 2011 Berlin-Kreuzberg
Für Private, Mediziner und Heilberufe
www.Heiler-und-Aerzte.com
Aula der Freien Walddorfschule Kreuzberg
10969 Berlin-Kreuzberg, Ritterstr. 78 (U8-Moritzplatz)
info@Heiler-und-Aerzte.com
Tel. 030-25095122

Sa, 19. März 2011 von 10:30 – 20:00 Uhr
So, 20. März 2011 von   9:30 – 19:00 Uhr
Tageskarte 30.-/20.-  2-Tageskarte 50.-/35.-   Workshops zzgl. p./P. 10.-

Karten-Vorverkaufsstellen:
Theaterkasse, Westfälische Str.44, 10711 Berlin (S-Halensee) Tel: 030-8924023
Adhara-Büchertempel, Pestalozzistr. 35, 10627 Berlin-Wilmersdorf, Tel: 030-3122462

Dieser Beitrag wurde unter Arzt und Heiler, Forschung, Geistiges Heilen, Kongress abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.